Corona-Praktika

Trotz der Corona-Krise fiel unser Inlandspraktikum nicht ins Wasser, weil zum Glück vieles kurzfristig umorganisiert werden konnte. Vom Homeoffice, über ein Forschungsprojekt bis hin zu einem Präsenzpraktikum war bei uns alles dabei. Da manche Praktikumsplätze aufgrund der Corona-Krise kurzfristig abgesagt wurden, hat uns die Projektleitung von ProTechnicale extrem dabei unterstützt, neue Praktikumsplätze zu finden. Dadurch … Mehr Corona-Praktika

Malen mit und ohne Zahlen

Ein Geodreieck, das nicht rechtwinklig ist, Kreide, die überall Fingerabdrücke hinterlässt und Linien, die einfach nicht grün werden. Was das alles gemeinsam hat? Einen technischen Gegenstand darzustellen, hat uns alle schon einmal an die Grenzen unserer Geduld gebracht – ob nach stundenlangem Kratzen von Bleistift auf Papier, dem Klicken auf einer computeranimierten Zeichnung oder beim … Mehr Malen mit und ohne Zahlen

Wir heben ab bei AIRBUS und als Diplomaten

Seit Anfang November haben wir vieles erlebt: Zunächst einmal haben wir drei Wochen lang in unserem sehnsüchtig erwarteten Praktikum das Unternehmen AIRBUS aufgemischt: In den verschiedensten Abteilungen haben wir vielfältige Einblicke in die Arbeitswelt und den Arbeitsalltag beim Flugzeugbauer AIRBUS erhalten. Von Protospace (Forschung anhand von Prototypen im ZAL) über Weight Control (Wiegen der Flugzeuge), … Mehr Wir heben ab bei AIRBUS und als Diplomaten

Und auf in ein neues Praktikum

Der achte proTechnicale Jahrgang ist nun über die ganze Welt verstreut: im Auslandspraktikum. Sechs Wochen sind wir jetzt getrennt voneinander und müssen uns in fremden Städten mit (oft) unbekannten Sprachen zurechtfinden. Neben dem normalen Leben sind wir alle auch in unserem Praktikumsbetrieb gut beschäftigt. Die Fächerung der Themen ist dabei wie immer sehr breit. Von … Mehr Und auf in ein neues Praktikum